top of page

Körperspannung im Salsa, Bachata & Kizomba

Wer Salsa, Bachata und Kizomba tanzt, kommt um Körperspannung nicht herum. Wir zeigen Dir, wieso Körperspannung beim Tanzen so wichtig ist und wie Du Körperspannung aufbauen kannst.


Tanzendes Paar Salsa Bachata Kizomba

Warum Körperspannung beim Tanzen?

Körperspannung bildet die Grundlage für Führung, Sicherheit und Stabilität. Egal ob Du Salsa, Bachata oder Kizomba tanzt, Körperspannung ist unerlässlich. Lass uns einen Blick auf die Unterschiede zwischen Follower und Leader werfen:


Körperspannung des Leaders

Die wichtigsten Gründe, warum die als Leader im Salsa, Bachata und Kizomba Körperspannung brauchst:

  • Führung: Als Leader kannst Du durch Körperspannung die Führung vermitteln.

  • Stabilität: Durch Körperspannung gewinnst Du an Stabilität, was Dich sicherer in Deinen Bewegungen und zu einem verlässlichen Orientierungspunkt für den Follower macht.

  • Stütze: Sobald Du Körperspannung aufbaust, kannst Du dem Follower beispielsweise während und nach Drehungen eine Stütze bieten.

  • Kontrolle: Mit Körperspannung kannst Du deine Bewegungen kontrolliert steuern, was das Tanzen flüssiger und harmonischer wirken lässt.


Körperspannung des Followers

Relevante Punkte, warum Du in der Position des Followers beim Salsa, Bachata und Kizomba unbedingt Körperspannung halten solltest:

  • Führung: Mit Körperspannung bietest Du dem Leader den wichtigsten Angriffspunkt, um die Führung zu vermitteln und umzusetzen.

  • Stabilität: Auch Du als Follower erhältst durch Körperspannung Stabilität, was zu mehr Balance und Sicherheit beim Tanzen führt.

  • Reaktionsfähigkeit: Durch konstante Körperspannung kannst Du flexibel und schnell auf die Führung des Leaders reagieren. Dies hilft Dir vor allem auch im Social Dancing, da Du hier spontan auf unterschiedlichste Führungen und Führungsstile reagieren musst. Zudem können Deine Bewegungen durch die Spannung schnell und gezielt umgesetzt werden.

  • Kontrolle: Körperspannung ermöglicht dir als Follower die Kontrolle über deine Bewegungen. Dadurch wirken Deine Bewegungsabläufe flüssiger, harmonischer und eleganter.


Wie Du Körperspannung am besten aufbauen kannst, erfährst Du hier bei Deiner Tanzschule Family Time.


Und wie immer viel Spaß beim Tanzen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page