top of page

Tipps & Tricks: Einzählen und Takt halten in der Musik

Manchen Tänzer:innen ist es in die Wiege gelegt, andere tun sich sehr schwer damit: die Eins in der Musik finden. Wir legen in unserer Tanzschule in Würzburg besonderen Wert darauf, denn: Beim Tanzen von Salsa, Bachata, Kizomba & Co. ist die Musik, deren Takt (Beats) und Rhythmus* ein essenzieller Teil. Egal wie gut man den Körper bewegen kann, er muss sich im Takt und Rhythmus der Musik bewegen können.


Daher geben wir Dir hier ein paar Tipps an die Hand, wie Du Dein Takt- und Rhythmus-Gefühl beim Salsa, Bachata & Co. verbessern kannst.



Foto einer Clave in der Tanzschule Family Time


Wie finde ich die Eins in der Musik?

  1. Nimm dir Zeit und höre Dir ein Musikstück genau an.

  2. Schließe die Augen und konzentriere Dich auf den Beat.

  3. Klopfe jeden Taktschlag beispielsweise mit der Hand mit.

  4. Der erste Schlag ist immer betont. Die weiteren Beats sind schwächer. Hörst Du die Eins?

  5. Betone den Schlag auf die Eins.

  6. Zähle laut mit, um Dein Taktgefühl zu festigen.


Falls Du die Eins im Lied nicht auf diese Weise findest:

  1. Suche Dir ein Dir bekanntest Musikstück aus dem Salsa, Bachata oder Kizomba heraus.

  2. Mache Dir klar, wann der Refrain beginnt.

  3. Der Refrain beginnt mit einer Eins.

  4. Zähle für Dich ab Beginn des Refrains bis zum Ende des Liedes mit 1 bis 8 mit.

  5. Wiederhole diese Übung mehrmals und Du wirst mit der Zeit die Eins ganz automatisch hören.


Taktgefühl stärken

Du hörst mittlerweile die Eins in der Musik? Super! Tanze nun im Anschluss, um Dein Taktgefühl zu stärken, den Salsa Grundschritt, Bachata Grundschritt oder Kizomba Grundschritt auf die Musik. Wichtig ist dabei, wirklich nur die Basics zu tanzen, um Dich ganz auf die Musik konzentrieren zu können! Falls Du unsicher bist, ob Du noch in der Musik bist, stoppe und fange erneut in der Eins an zu tanzen.


Musikstücke im Salsa, Bachata und Kizomba

Änderungen im Rhythmus und den Beats kommen immer wieder in Musikstücken vor. Besonders hilfreich ist es dabei, wenn Du die Lieder im Salsa, Bachata & Co. bereits gut kennst. Dadurch kannst du die Änderungen direkt im Einklang mit der Musik ausgleichen, indem zu beispielsweise einen Paso Doble im Bachata einbaust.

Unser Tipp also: Höre auch in Deiner Freizeit Salsa-, Bachata- und Kizomba-Musik! Das macht nicht nur Spaß, sondern hilft auch Dich weiterzuentwickeln. ;)


Komm in unsere Tanzschule Würzburg für Salsa, Bachata und Kizomba! Bei uns lernst Du Salsa, Bachata, Kizomba, Rueda und Cha Cha Cha in familiärer Atmosphäre.




*Was ist der Unterschied zwischen Takt und Rhythmus?

Die einzelnen Beats (Taktschläge) werden im Takt durch regelmäßige Betonungen gegliedert. Der Rhythmus baut meist auf dem Takt auf und gestaltet das Lied durch Noten und Pausen. Der Takt im Salsa ist beispielsweise der 4/4-Takt, die Clave der Rhythmus.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page